Innenansicht

Wir haben mehrere wichtige Funktionen auf der Cint-Plattform, die ständig aktualisiert und verbessert werden.
Die folgende Liste erläutert mehr zu Zweck und Funktionsweise dieser Features.

+Tracking

Cint Access+tracking ist eine intelligente, adaptive Software für Online-Feldforschung, die erkennen und erfassen kann, wie Antwortquoten ausgewählter demografischer Gruppen im Laufe der Zeit variieren können. Sie nutzt diese Informationen, um Frequenz und Stichprobengröße anzupassen und so perfekt gefüllte Quoten zu erreichen.

Access+tracking ist kompatibel mit allen großen Datenerhebungsprogrammen. Programmieren Sie einfach Ihre Umfrage, laden Sie Links hoch und lassen Sie +tracking die Arbeit erledigen.

APIs

Cint bietet mehrere API-Optionen, um den Bedürfnissen sowohl Ihres Einkaufs als auch des Vertriebs entgegen zu kommen. Verbinden Sie Ihre eigenen Lösungen nahtlos mit unserer Plattform.

LEARN MORE ABOUT OUR APIs

Cint Optimizer

Wie funktioniert es?

Bei Cint beginnt die Erfahrung für jeden Panelisten mit einer Einladung zu einer Umfrage, doch die Annahme der Einladung garantiert nicht immer, dass Panelisten die Umfrage auch komplett beantworten. Manchmal passen sie nicht zur Zielgruppe. Hier greift der ‚Optimizer‘ ein und leitet diesen Panelisten in Echtzeit eine neue Umfrage weiter, die sie beantworten können.

Der Umfragenabgleich ist ein Prozess, der in zwei Richtungen erfolgt und existierende Profilinformationen jedes Panelisten mit anderen verfügbaren Umfragen im System verknüpft, um daraufhin die am besten passende Umfrage für den Teilnehmer zu finden. Im Falle einer teilweisen Übereinstimmung zwischen Umfrage und Panelist wird der ‚Optimizer‘ automatisch qualifizierende Fragen generieren und abfragen, um den Anforderungen der Umfrage zu entsprechen. Die Antworten werden als neue Profilinformationen des Panelisten gespeichert.

Who benefits from the Optimizer?

STICHPROBEN-ANBIETER
Maximieren Sie Lieferkapazitäten und steigern Sie Ihren Umsatz

Maximieren Sie Ihre Lieferkapazitäten, indem Sie Ihre Panelisten von Cint zu Umfragen weiterleiten lassen, die zu ihrem Profil passen. Diese Funktion steigert außerdem die Qualifikationsfragen-Dichte und damit die Möglichkeit, mehr zu verdienen, weil Ihre Panelisten sich für mehr Projekte qualifizieren. Alle Profildaten werden für Ihren Zugriff verfügbar gespeichert ohne zusätzliche Kosten.

STUDIENTEILNEHMER
Beantworten Sie mehr Umfragen und verdienen Sie mehr Prämien

Wenn ein Panelist nicht geeignet ist, um an einer Umfrage teilzunehmen, wird der Optimizer sie schnell und nahtlos zu einer neuen Umfrage weiterleiten. Panelisten nehmen an mehr Studien teil, während Sie Ihre Profildaten verbessern und sich somit besser für zukünfige Umfragen qualifizieren, mehr Prämien verdienen und eine bessere Nutzererfahrung haben.

STICHPROBENKÄUFER
Greifen Sie auf mehr geeignete Stichproben zu und erreichen Sie schneller komplettierte Umfragen

Mot dem Optimizer können Sie schnell Zugang bekommen zu profilierten, angepassten Zielgruppen, was zu besseren
Inzidenzraten, niedrigeren Preisen und kürzere Feldzeiten. Damit wird jedes Projekt effizienter als das vorhergehende. Sie können ein besseres Ergebnis mit Ihrem Stichprobenkauf erzielen, während Sie deutliche Kosteneinsparungen sichern.

The process for sample suppliers and respondents

The process for sample buyers

WIE WIRD DER OPTIMIZER AKTIVIERT?

Der ‚Optimizer‘ ist eine Funktion, die allen unseren ‚Access Pro‘ nutzenden Stichproben-Käufern und unseren Panel-Partnern (Stichproben-Anbietern) zur Verfügung steht.

Stichprobenkäufer können diese Funktion innerhalb von ‚Access Pro‘ von Projekt zu Projekt steuern.

Stichproben-Anbieter können diese Funktion für ihr Panel anfordern, indem sie das Cint Panel-Team hier kontaktieren.

Feasibility calculator

Unsere hauseigenen Statistiker haben hart daran gearbeitet, Umsetzbarkeitsschätzungen von Projekten zu verbessern, um sie so realistisch wie möglich zu gestalten. Wir wollen sicherstellen, dass Ihre Projekte nicht länger dauern als nötig, um die gewünschte Zahl ausgefüllter Fragebogen zu erhalten. Das Ergebnis dieser Arbeit ist ein komplett neuer Umsetzbarkeits-Algorithmus.

ALTE Umsetzbarkeit: Panelaggregierte Rücklaufquoten
Seit ihrer Einführung innerhalb von OpinionHUB im Jahr 2009 wurden Rücklaufquoten (RQ) pro Panel berechnet, wöchentlich aktualisiert und auf der neuesten geschlossenen Auswahl basiert. Demzufolge wurde die Machbarkeit für alle Zielgruppen basierend auf dem durchschnittlichen Rücklaufquotenwert des Panels berechnet.

Branchenweites Problem:
Weil ein Panel in der Regel viele verschiedene Typen von Menschen aus mehreren Zielgruppen enthält, haben einige Panels höhere Rücklaufquoten als andere. Dazu kommt, dass einige Panelisten auf fast jede Umfrage reagieren, die sie erhalten, während andere nur auf wenige antworten, obwohl sie zum selben Panel und zur gleichen Zielgruppe gehören.

Unsere Lösung: Individuelle Rücklaufquoten
Nach vielem Nachdenken und Testen haben wir geändert, wie wir die Machbarkeit bestimmen, um genau die individuelle Rücklaufquote für jeden Panelisten zu berechnen und vorherzusagen. Machbarkeit wird jetzt für die spezifische Zielgruppe berechnet, die Sie ausgewählt haben, statt für das Panel, zu dem der Panelist gehört.

Nutzen:
Egal, wie eng oder spezifisch Sie Ihre Zielgruppe fassen: OpinionHUB wird nur die individuellen Rücklaufquoten der Panelisten berücksichtigen, die Sie anvisieren, und genau die Wahrscheinlichkeit vorhersagen, dass diese antworten.

Veränderung: Neue Rücklaufquoten
Als Ergebnis werden Sie neue Rücklaufquoten in allen Panels von OpinionHUB sehen, die je nach ausgewählten Zielgruppen variieren werden.

Zum Beispiel würde die Begrenzung der Altersspanne Ihrer Zielgruppe auf Teenagers oder das Buchen eines Projektes in den Ferien zu niedrigeren erwarteten Rücklaufquoten führen. Dagegen würde die Auswahl von Frauen in Rente zu Zeiten mit niedriger Aktivität zu höheren Rücklaufquoten führen.

Panelist profiling surveys

Um die Datenpunkte Ihrer Gruppe kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern, werden die Panelisten bei jeder Befragung aufgefordert, Mikro-Profiling-Fragen zu beantworten.
Panel-Besitzer können wählen, welche Datenpunkte für sie relevanter sind, damit diese priorisiert und den Panelisten regelmäßig gezeigt werden.

Branded panelist portal

Panel-Besitzer können ein Portal mit dem eigenen Branding einrichten, wo Panelisten ihr Konto verwalten können, ihr Profildaten überprüfen können, ihren Prämien-Kontostand einsehen und ihre Vergütungen einlösen können.

De-duping technoloy

Durch das Markieren jedes Befragten mit einer anonymen ID kann unser System erfassen, wenn ein Panelist eine Umfrage beantwortet hat und verhindern, dass er sie noch einmal beantwortet.

Dies wird durch „Cint Unique Respondent“ und „Relevant ID“ -Technologien ermöglicht. (www.imperium.com/services/relevantid)

Wiedereinladungs-Zeiträume und explizite Wieder-Kontaktaufnahmen können dieses Verhalten überschreiben.

Micropayments & Incentives

Cint wickelt Panelisten-Micropayments in verschiedenen Märkten ab

Panel-Besitzer können wählen, wie Prämien ausgezahlt werden (Gutscheinkarten, Lotterien, Banküberweisungen, PayPal-Transfer und mehr).

Cint verwaltet sowohl die Verrechnung als auch Auszahlung der Prämien.

Quarantine management system

Um übermäßige Beanspruchung zu vermeiden, können Panelbesitzer kontrollieren, wie häufig ihr Panel genutzt wird.

Panel rights system

Unsere Plattform unterstützt ein hochentwickeltes Rechtemanagementsystem, mit dem Sie steuern können, welche Kunden auf Ihr Panel zugreifen können und Ihren bevorzugten Kunden Rabatte einräumen.

GEOIP

Diese Maßnahme nutzt die IP-Adresse der Panelisten, um zu verifizieren, dass sie sich wirklich in dem Land aufhalten, das sie angegeben haben.

CAPTCHA

Dies ist eine Standardmaßnahme, um zu verhindern, das Bots Panelisten-Registrierungen ausfüllen und sicherzustellen, dass nur Menschen eine Panelisten-Registrierungsseite ausfülllen können.

Project-specific re-direct links

Die Abschlussseite jedes Projektes ist eindeutig. Eine Signatur im Router-Link wird Panelisten daran hindern, auf unbeabsichtigte Projekte zuzugreifen.

Cookies

Ein paar Zeilen Software-Code werden auf dem Computer abgespeichert, um diejenigen Teilnehmer aufzudecken, die den (Umfrage-)Link manipuliert und ihre IP-Adresse geändert haben. Wir verlangen Cookie-Validierung, um eine Umfrage als abgeschlossen zu registrieren.